MLV Online

Sie sind hier

22'537 Unterschriften gegen Abbau bei Musikschulen

Auszug aus der Medienmitteilung vom 15. Februar 2017

Die Luzerner Allianz für Lebensqualität reichte heute 22'537 beglaubigte
Unterschriften gegen die Halbierung der Kantonsbeiträge an die kommunalen
Musikschulen ein. Zum ersten Mal seit Einführung der Steuerstrategie kann sich die
Luzerner Bevölkerung auch zu deren Folgen äussern. Diese einmalig hohe
Unterschriftenzahl zeigt, dass sie genug hat von Leistungsabbau, Zwangsferien und
höheren Schulgebühren. «Die musikalische Bildung unserer Kinder ist zu wichtig,
um kurzfristigen Sparbemühungen zum Opfer zu fallen» betont Franz Grimm,
Präsident des Verbandes der Musikschulen des Kantons Luzern.

Die gesamte Medienmitteilung (PDF)