MLV Online

Sie sind hier

Medienmitteilung 30. Oktober 2016

Referendum gegen die Halbierung der Kantonsbeiträge an die Musikschulen des Kantons Luzern

Die Sorge um die gute Qualität der Musikschulen im Kanton Luzern veranlasst den MLV (Musiklehrerinnen-und Musiklehrerverein des Kantons Luzern) für den Fall einer Halbierung der kantonalen Beiträge an die kommunalen Musikschulen das Referendum zu ergreifen. Über diese Sparmassnahme wird der Kantonsrat im Rahmen des KP 17 in der Dezembersession entscheiden.

Der MLV schliesst sich für das Referendum mit dem VML (Verband für die Musikschulen des Kantons Luzern), dem smpv (Schweizerischer Musikpädagogischer Verband Zentralschweiz), dem vpod Luzern, der Luzerner Allianz für Lebensqualität sowie mit weiteren Interessenvertretern zu einem Komitee zusammen,

Der Beschluss dazu wurde an der 24. GV des MLV am 22.10.2016 mit überwältigender Mehrheit gefasst.
 

z. K.:
Kantonsräte/ Kantonsrätinnen Kanton Luzern
Regierungsräte des Kantons Luzern
 

Kontaktperson:
Regula Ineichen
MLV-Präsidentin
r.ineichen-s@bluewin.ch
079 737 14 03